Kategorien

Bügelloser BH: Bequeme Bustiere in großen Größen

Schlicht, sportlich, verführerisch, aber vor allem bequem! Ein Bustier ist die perfekte Alternative zum BH. Es kommt ohne Bügel aus, schmiegt sich perfekt an Deine Haut und bietet Dir selbst bei großen Cups ausreichen Halt für all Deine Bewegungen im Alltag. Das etwas längere Oberteil formt dazu noch Deine Taille. Entdecke eine breitgefächerte Auswahl: einfarbig, mit Spitze oder als Sport-BH. Bei HAPPYsize findest Du XXL-Bustiere in verschiedenen Designs.

Wissenswertes zum Thema Bustiere in großen Größen findest Du hier

Entdecke eine große Auswahl an Bustieren in großen Größen bei HAPPYsize

Frauen lieben Unterwäsche. Vor allem, wenn sie den Kurven schmeichelt und feminin ist. Dann fühlst Du Dich darin noch besser und strahlst durch Deinen Tag.

Bei HAPPYsize möchten wir Dir nicht nur Mode, sondern auch Unterwäsche in XXL bieten. Und Dir dabei eine Vielzahl an Designs zum Wohlfühlen zur Auswahl geben. Wie wäre es statt einem herkömmlichen BH z. B. mal mit einem Bustier in großen Größen. Das bügellose Oberteil sitzt wie eine zweite Haut, bietet Dir viel Halt und verleiht Dir dabei einen entspannten Look – von sportlich bis sexy. Schau doch gleich mal rein! Bestellen kannst Du Deine Favoriten bei uns direkt über unseren Shop oder über unseren Katalog.

Was ein Bustier ist, welche Designs es gibt und was Du beim Kauf beachten solltest, erfährst Du hier.

Unsere kleine Kleiderkunde: Was ist ein Bustier?

Bustiere in großen Größen sind enganliegende, elastische Oberteile, welche die Brust und teilweise die Taille umschließen und unterstützen. Sie stellen eine schöne Alternative zum herkömmlichen BH dar. Wenn Du also kein Fan von Bügel-BHs bist oder zwischendurch auf eine Lounge-Variante des BHs zurückgreifen willst, sind Bustiere für Dich ideal!

Die Oberteile haben oft ein breites Unterbrustband, sodass Dein Busen optimalen Halt hat. Manche Modelle haben sogar geformte, verstärkte Cups, die natürlich ohne Bügel auskommen. Deshalb sind Bustiere auch für Dich geeignet, wenn Du ein eher großes Körbchen hast und große Größen benötigst.

Als Verschluss haben Bustiere, wie BHs, entweder einen Haken- oder einen Reißverschluss. Dieser kann je nach Modell sowohl hinten als auch vorne sein. Auch die Träger lassen sich wie beim BH bei vielen Modellen verstellen. Zum Sport sind Bustiere ebenso gut geeignet, wie als BH-Ersatz.

Der Unterschied zum BH ist, dass Bustiere in der Regel länger sind.

Wann trägt man ein Bustier?

Immer dann, wenn Du Dir Halt wünschst, aber ein Bügel-BH zu unbequem ist, sind Bustiere in großen Größen eine gute Alternative. Bustiere kannst Du aus verschiedenen Gründen bzw. zu verschiedenen Anlässen tragen:

  • Zum Ausgehen. Bei engen Kleidern sind Bustiere besonders gut geeignet, um Deinen Oberkörper bis zur Taille zu glätten. Sie schneiden in der Regel nicht ein, wie es ein BH manchmal tut, und hinterlassen somit auch keine unschönen Abdrücke.
  • Bei viel Bewegung. Bügel können oft stören, vor allem, wenn Du Deinen BH lange trägst oder Dich viel bewegst. Ein Bustier in großen Größen sorgt für einen langen Tragekomfort.
  • Zum Entspannen. Auch unter einem entspannten Outfit zu Hause ist ein BH mit Bügel störend. Ganz ohne geht aber auch nicht, weshalb auch hier ein Bustier die ideale Lösung ist.

Und apropos entspannen! Wenn Du für Deine Kuscheloutfits zu Hause noch mehr Wohlfühlfaktor möchtest, findest Du bei uns im Shop auch Bademäntel für Damen in großen Größen.

Welche Arten von Bustier für Damen gibt es?

Es gibt verschiedene Bustier-Arten in großen Größen, die für unterschiedliche Bedürfnisse und Anlässe geeignet sind. Hier sind einige der gängigsten Arten:

  • Push-up-Bustier: Ein Push-up-Bustier hat eine gepolsterte Cup-Konstruktion, die Deine Brust anhebt und formt. Es ist oft aus elastischen Materialien hergestellt und eignet sich gut für enge Kleider und Outfits.
  • Longline-Bustier: Ein Longline-Bustier reicht bis zum Bauch oder zur Hüfte und hat manchmal zusätzliche Stäbchen und Bügel für mehr Unterstützung.
  • Sportbustiere haben in der Regel breitere Träger und sind stärker gepolstert, um Dir besonders viel Halt bei verschiedenen Bewegungen zu bieten.
  • Umstands-Bustiere sind vor allem in der Stillzeit bequem und praktisch. Die Träger lassen sich in der Regel vorne abnehmen, sodass Du Dich zum Stillen schneller freimachen kannst.
  • Bei einem Bustier mit herausnehmbaren Pads bist Du flexibel und kannst je nach Geschmack entscheiden, ob Du das Modell mit oder ohne Pads tragen möchtest.
  • Bustiere mit verstärktem Halt sind vor allem bei großen Cups angenehm zu tragen. Das Gewicht kann sich nämlich durch das Design besser verteilen.
  • Minimizer sorgen dafür, dass größere Brüste kleiner aussehen und schaffen so eine ausgeglichenere Silhouette.

Aus welchen Materialien gibt es Bustiere?

Bustiere werden aus einer Vielzahl vorteilhafter Materialien hergestellt, die für verschiedene Bedürfnisse und Anforderungen geeignet sind. Hier sind einige der gängigsten Materialien:

  • Elasthan ist ein elastisches Material, das sich leicht an den Körper anpasst und für bequeme und formende Kleidungsstücke geeignet ist. Es wird oft für Bustiere verwendet, denn damit gelingt eine enge Passform, die sich trotzdem Deinen Konturen anschmiegt.
  • Nylon ist ein strapazierfähiges und leichtes Material. Es hat eine gute Elastizität und es ist besonders pflegeleicht.
  • Polyester ist ein robustes und langlebiges Material, das für Bustiere bestens geeignet ist. Es ist pflegeleicht, ebenfalls strapazierfähig und hat eine gute Elastizität, wenn es z. B. mit Elasthan gemischt wird.
  • Baumwolle ist ein weiches und atmungsaktives Material. Das Material ist besonders hautfreundlich, weshalb ein Bustier aus Baumwolle in großen Größen ideal ist, wenn Du z. B. sensible Haut hast oder Allergiker bist.
  • Satin ist ein glattes und glänzendes Material, das oft für Bustiere verwendet wird. Es ist besonders schön für Bustiere, die Du als Unterkleid trägst, da es elegant aussieht und sich weich anfühlt.

Es ist wichtig, zu beachten, dass jedes Material seine Vor- und Nachteile hat. Deshalb kann es ratsam sein, verschiedene Materialien zu testen, damit Du für Dich genau das Richtige heraussuchen kannst. Schließlich ist es vor allem bei Unterwäsche wichtig, dass sie sich gut anfühlt und in all Deinen Bewegungen bestens unterstützt.

Was Du beim Kauf Deines neuen Bustiers beachten solltest

Beim Kauf Deines Bustiers in großen Größen gibt es einige Faktoren, die Du berücksichtigen kannst, um sicherzustellen, dass Du ein für Dich passendes Modell wählst:

  • Passform. Stelle sicher, dass das Bustier perfekt passt und bequem anliegt, ohne zu eng zu sein oder zu rutschen.
  • Material. Achte auf das Material, aus dem Dein neues Bustier hergestellt ist, damit es zu Deinen Bedürfnissen und Vorlieben passt.
  • Stützfähigkeit. Vor allem, wenn Du einen großen Busen hast, ist es wichtig, dass die Dein neues Bustier genug Halt bieten kann. Achte hier auf die Form und ggf. verstärkten Halt.
  • Design. Es sollte nicht nur im Puncto Größe, sondern auch im Design zu Dir passen. Wähle also Farben, die Deinem Hauttyp schmeichelt. Farblich kannst Du es auch Deiner Lieblingskleidung abstimmen, damit es nicht durchblitz. Also in Schwarz für dunkle Oberteile, in hellen Farben oder Nudetönen für helle Oberteile.

Bustiere in XXL kommen in ansprechenden Designs daher:

Bei unserer Plus-Size Fashion brauchst Du keineswegs auf schöne Designs verzichten. Wir möchten Dir Mode bieten, in der Du Dich rundum wohlfühlst. Dazu gehört auch Dein neues Bustier in großen Größen, der z. B. in folgenden Designs bei uns erhältlich ist:

  • Einfarbiges Bustier. Neutral in Schwarz, Weiß, Grau oder Nude. Oder bunt, in Deiner Lieblingsfarbe Blau, Rosa oder Rot. Einfarbige Bustiere lassen sich besonders gut mit Deinen Pantys kombinieren und fallen unter Deinen Oberteilen nicht auf.
  • Mehrfarbiges Bustier. Farbkombinationen sind ansprechend und können das Design z. B. mit abgesetzten Ziernähten aufwerten.
  • Muster wie Leoprints oder Blumen machen Spaß und sind ein optisches Highlight, auch wenn es sonst keiner sieht.
  • Bustier mit Logoprint sind schlicht und wirken hochwertig.
  • Bustier mit Spitze, Mesh-Einsätze oder Raffungen sind sexy, verführerisch und verleihen Deiner Unterwäsche einen sehr femininen Touch.

Unterwäsche ist individuell und sehr persönlich. Deshalb haben wir bei HAPPYsize eine große Auswahl für Dich zusammengestellt. So kannst Du unter den verschiedenen Designs das wählen, was am besten zu Dir passt.

Tipps und Tricks für die richtige Pflege Deines neuen Bustiers:

Die richtige Pflege bzw. Reinigung muss gar nicht aufwändig sein, macht aber einen großen Unterschied – vor allem bei sensibler Wäsche wie Deine Unterwäsche. Mit ein paar einfachen Pflegetipps sorgst Du dafür, dass Dein neues Bustier in großen Größen länger schön und neu aussieht:

  • Achte auf das Herstelleretikett am Kleidungsstück. So stellst Du sicher, dass Du den richtigen Waschgang und die geeignete Wassertemperatur beim Waschen berücksichtigst.
  • Je nach Material kann auch eine Handwäsche ratsam sein, um die Materialien noch besser zu schonen. Mit einer Handwäsche kannst Du die Form und Elastizität besser erhalten.
  • Um es in der Waschmaschine zu waschen, kannst Du Dein Bustier zusätzlich in ein Wäschenetz Das schont die Materialien, die sich nicht mit anderen Kleidungsstücken verknoten oder an der Trommel hängen bleiben können. Vor allem bei delikaten Designs mit Spitze oder Mesh ist das Wäschenetz ratsam.
  • Verwende sanftes Waschmittel, ohne Bleiche, um die Farben zu schonen.
  • Elastische Materialien wie Elasthan mögen keinen Weichspüler, da dieser die Fasern verkleben und so die Funktionalität beeinträchtigen kann. Lass ihn deshalb am besten weg.
  • Verzichte auf den Trockner und hänge Dein Bustier lieber auf. Ob Bügel oder Wäscheleine bleibt Dir überlassen. Durch das sanfte, langsame Trocknen schonst Du die Form und die Elastizität.
  • Verstauen Deine Bustiere flach in einer Schublade oder in einem Fach. So bilden sich keine Falten und sie bleiben länger Formstabil.

Nicht aufwändig, aber sehr effektiv. Mit kleinen Kniffen bleibt Deine Unterwäsche länger schön und Du kannst sie länger tragen!

Bustiere, BHs und vieles mehr: Bei HAPPYsize findest Du Unterwäsche für Damen in Übergrößen

Du möchtest nicht nur Deine Brust und Taille, sondern auch andere Körperbereiche formen? Dann findest Du bei uns im Shop neben Bustiere auch Miederhosen für Damen in großen Größen sowie weitere Shapewear in verschiedenen Designs.

Wenn Du besonders aktiv bist, haben wir eine große Auswahl an Sport-BHs in großen Größen sowie Sportbekleidung für Dich. Mit HAPPYsize kannst Du Dir viele Lieblingsoutfits für Sport und Freizeit zusammensetzen!

Stöbere gleich durch unseren Shop und bestelle Dir Deine Lieblinge direkt nach Hause. Bei HAPPYsize gibt es vor allem eins: Curvy-Fashion, in der Du Dich rundum wohlfühlen kannst!

Mehr anzeigen

nach oben