Lesezeit: 4 Minuten

Modebloggerin Fenna zeigt dir ihre liebsten Frühlingslooks und verrät, wie du zarte Pudertöne und starkes Schwarz stilvoll miteinander kombinieren kannst.

Bist du auch schon bereit für den Frühling? Wir können es jedenfalls kaum noch erwarten, endlich wieder in unserem Lieblingscafé in der Sonne zu sitzen, den Balkon mit hübschen Frühblühern zu bepflanzen und bei herrlich milden Temperaturen durch die Stadt zu bummeln. Bist du dabei? Damit du die warme Jahreszeit auch modetechnisch bestens ausgestattet begrüßen kannst, zeigt dir Modebloggerin Fenna heute, wie du die neuen Kollektionsteile von Happy Size gekonnt kombinierst und wie wunderbar zarte Pudertöne und starke Schwarz-Weiß-Ensembles zusammenpassen.

„Ich fühl mich einfach wohl in meiner Haut“: Modebloggerin Fenna stellt sich vor

Hallo zusammen, ich bin Fenna. Ich bin 29 Jahre alt und lebe mit meinem Mann in Karlsruhe. Seitdem ich 2007 am VOX-Format „Shoppingqueen“ teilgenommen habe, verzaubere ich meine Followerinnen auf Instagram jeden Tag mit meinen Outfits und meiner guten Laune. „Fennalein“ ist ein Account über die schönen Dinge des Lebens: Kleidung, Reisen, gutes Essen, Liebe, Interieur, Selbstliebe und das wahre Leben. Dadurch, dass ich mich total mag, wie ich bin, vermittle ich jeden Tag Lebensfreude und Zufriedenheit. Für meine Followerinnen bin ich wie eine gute Freundin, das normale Mädchen von nebenan eben.

Heute präsentiere ich dir meine Lieblingsteile aus der neuen Happy Size-Kollektion. Das Besondere an meinen Lieblingsstücken: Ich zeige dir, wie du mit zarten Pudertönen und auffälligem Schwarz harmonische Looks kreierst, mit denen du den Frühling stylisch begrüßen kannst.

(Bildrechte: ©mswishlist)

Zarte Frühlingsboten: Pudertöne kombinieren

Das Herzstück unseres ersten Looks ist das Basicshirt mit „Peace-Aufdruck“. Für Fenna ist das Shirt nicht nur ein echtes Must-have, mit dem sie ihrem Look jede Menge Frische verleiht, sondern auch ein modisches Statement: Die friedliche Botschaft, die der farbenfrohe Aufdruck vermittelt, liegt ihr ganz besonders am Herzen.

Übrigens: Gerade „A-Typen“ wie Fenna, die eine breite Hüfte und einen schmalen Oberkörper haben, können die obere Körperhälfte mit hellen, leicht glänzenden Oberteilen geschickt akzentuieren. Und auch unifarbene und eher schmal geschnittene Unterteile sind immer eine gute Wahl.

Fennas zweiter Lieblingslook ist romantisch und rockig zugleich. Die helle Lederimitatjacke unterstreicht den femininen Print des Rocks. Und auch das Shirt sorgt  für zusätzlichen modernen Charme. Für Fennas Figurtyp eignet sich der taillierte und hüftlange Schnitt der Jacke außerdem auch wieder besonders gut. Kombinieren kannst du das schicke Trendteil mit Shirts in hellblau, ecru, weiß oder hellgelb. Je nach Figurtyp kannst du dein Oberteil locker in den Rock drapieren oder lässig darüber tragen. Mit einem passenden Gürtel kannst du zusätzlich deine Hüfte betonen. Probiere einfach ein wenig aus, was dir am besten gefällt und vergiss vor allem eines nicht: Fühl´ dich wohl!

Raffiniert und vielseitig: unsere Lieblingsteile in zarten Farben

„Ich liebe die Frühlingsmode – und diese Saison liebe ich ganz besonders dieses Leinenkleid.“

Die Longbluse kannst du ganz einfach umfunktionieren und als lässiges Hemdblusenkleid tragen. Genauso kannst du umgekehrt auch Hemdblusenkleider mit Leggings und Hosen kombinieren. Die Leinenbluse harmoniert besonders gut mit der hellen Longstrickjacke und sorgt für einen edlen und zugleich sehr natürlichen Style. Mit einem Gürtel kannst  du deine Kurven zusätzlich in Szene setzen.  Wir empfehlen dir für helle Ton-in-Ton-Outfits außerdem ein zartes Make-Up, so wie es auch Fenna trägt.

Einen sehr modernen Look kreierst du, wenn du die Longbluse mit der apricotfarbenen Jeans und schicken Keilsandaletten kombinierst. Dieses Outfit ist traumhaft bequem und zeitlos. Der Frühlingslook steht außerdem jedem Figurtyp und bringt dich garantiert zum Strahlen.

Ein starkes Team: It-Pieces in Schwarz-Weiß und Basics in Pudertönen

„Ich liebe es einfach, Outfits zu shooten und mich neu auszuprobieren. Mit meinen Looks möchte ich inspirieren und für gute Laune sorgen.“

Fennas nächste Lieblingskombination ist ein aufregender Mix aus starkem Schwarz, frischem Weiß und zarten Pudertönen. Die Polkadots auf dem Kleid verleihen dem Look außerdem ein wenig französischen Charme, der für eine feminine Ausstrahlung sorgt. Für Fennas Figurtyp bieten sich Kleider in Wickeloptik optimal an, da sie den Oberkörper in Szene setzen und dank der leicht ausgestellten Form die Hüften elegant umspielen. Die hochangesetzte Taille verstärkt diesen Effekt noch einmal zusätzlich. Kleider mit Tulpen- oder Ballonröcken sind für den A-Typ hingegen eher unvorteilhaft, da sie genau diesen Körperbereich besonders betonen.

Alltagstauglich: Looks für jeden Tag

Dieser Jumpsuit ist ein zeitloses Lieblingsstück, das du mit bequemen Sneakern lässig und zugleich sehr modern tragen kannst. Besonders schick wird es, wenn du das Trendteil mit schwarzen Pumps kombinierst. Wir finden: ein wunderbarer Look für die kommenden Anlässe und Feste in der Frühlings- und Sommerzeit.

Praktisch, lässig und modern: Fennas Lieblingsteile kannst du vielseitig kombinieren und mit passenden Accessoires und Schuhen stilvoll ergänzen. Ob lässig im Alltag oder schick im Büro – mit Basicteilen in edlen Pudertönen und Hinguckern in Schwarz und Weiß machst du im Frühling modetechnisch alles richtig und liegst voll im Trend.

 

Das Happy Size-Team und Fenna wünschen dir einen tollen Start in den Frühling und viel Spaß beim Kombinieren unserer Lieblingsteile!

 

Auch interessant: