Lesezeit: 4 Minuten

Suchst du auch nach einem Outfit, in dem du ganz du selbst sein kannst? Ein Look, der dir Power für das Erreichen deiner Ziele gibt? Genau solche Outfits haben sich die Teilnehmerinnen des Model-Castings der Plus Size Fashion Days aus unserer neuen Kollektion zusammengestellt. Hier kannst du dich von ihnen inspirieren lassen.

Powerfrauen aus ganz Deutschland sind zum Model-Casting für die Plus Size Fashion Days nach Berlin gekommen. Denn jede von ihnen möchte bei der großen Runway-Show am 07. September nicht nur dabei sein, sondern als Model über den Laufsteg laufen.

Die neuesten Fashion Trends präsentieren, vor den Fotografen posieren und einfach Spaß dabei haben. Davon träumen sie. Wir haben die Kandidatinnen nach ihren Lieblings-Looks aus unserer aktuellen Kollektion gefragt und mit ihnen über ihren Model-Traum gesprochen.

Sarah aus Köln: Lederjacke + Blumenkleid


Sarah aus Köln ist gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Nach der Geburt ihres 2. Kindes ist sie momentan in Elternzeit. Aus unserer Kollektion hat sich Sarah eine Lederjacke in der Farbe Cognac ausgesucht, die perfekt zu ihren bernsteinfarbenen Haaren und Sommersprossen passt. Dazu trägt sie ein geblümtes Kleid in Blau, das zum Saum hin etwas ausgestellt ist. Ein süßes Detail: Zwei Bänder lassen sich am Ausschnitt zu einer Schleife oder zu einem lockeren Knoten binden. Die cognacfarbenen Stiefeletten greifen die Farbe der Jacke auf.

Die 30-jährige Mutter erzählt, warum sie beim Casting dabei ist: „Ich mache beim Casting mit, weil ich finde, dass wir uns nicht verstecken müssen, nur weil wir ein paar Kilos mehr auf den Hüften haben. Jede Frau ist schön, auf ihre eigene Art.“ Anderen Frauen möchte Sarah Mut zu mehr Selbstbewusstsein machen und rät: „Sei‘ du selbst und schäme dich für nichts!“

Christina aus Nürnberg: Bouclé-Jacke + Perlenhemd


Christina ist 25 Jahre alt und extra aus Nürnberg zum Casting angereist. Model-Erfahrungen konnte sie schon in der 2. Staffel der TV-Castingshow Curvy Supermodel sammeln. „Ich liebe es auf dem Laufsteg zu laufen, ich liebe es vor der Kamera zu stehen. Deshalb habe ich meine Chance genutzt. Ich bin hier, ich bin gelaufen… schauen wir mal was passiert.“

Aus unserer Kollektion hat sich die stellvertretende Filialleiterin eine Bouclé-Jacke in Blautönen ausgesucht. Dazu kombiniert sie eine locker geschnittene Jeansbluse mit Perlenapplikationen und eine Lederimitat-Leggings. Schwarze Pumps unterstreichen den femininen Stil. „Ich finde den Look super chic. Er passt eigentlich zu jeder Gelegenheit, denn Chic geht immer. Das Jeanshemd mit den Perlen macht das Outfit etwas lockerer!“


Um einen trendigen Ausgeh-Look zu schaffen tauscht Christina die Bouclé-Jacke einfach gegen eine coole, silberfarbene Lederimitatjacke aus. „Für mich kann ein Outfit eigentlich nicht auffällig genug sein, daher ist die silberne Jacke für mich der Hammer.“

Christina hat das Selbstbewusstsein diesen Hingucker zu tragen: „Du kannst nur mit deinem Körper im Reinen sein, wenn du dich selbst liebst. Du lebst in deinem Körper und irgendwann musst du dich so akzeptieren, wie du bist, das Beste draus machen und nichts auf die Meinungen anderer geben. Und immer auf dich selbst hören, das ist das Wichtigste.“

Eveline aus München: Military-Blazer + Jeans


Eveline aus München ist der kragenlose Kurzblazer im Military-Stil sofort ins Auge gefallen: „Ich wollte schon immer eine Jacke im Military-Look mit Zierband und doppelter Knopfreihe. Der Look ist straight und gradlinig, aber trotzdem werden die Kurven betont, da der Blazer tailliert geschnitten ist.“ Dazu kombiniert Eveline ein einfaches, weißes Shirt und eine Jeans mit trendigem Längsstreifen an der Seitennaht.

Neben ihrem Beruf als technische Assistentin mit Schwerpunkt Eventplanung konnte Eveline auch schon erste Erfahrungen als Model sammeln. Mit ihrer Körpergröße von 1,55 m ist sie ein sogenanntes Petite Model. Das Model-Casting für die Plus Size Fashion Days sieht die 30-jährige als Chance. „Das ist für mich die Gelegenheit als kleines Model auch einmal auf den Laufsteg zu kommen, auf dem sonst nur die Mädels ab 1,75 m hinaufdürfen. Um dabei zu sein, würde ich sogar meinen Urlaub abbrechen.“

Die Jacken der neuen Saison: Styling-Ideen


Auch Annika, Julia, Annika, Jana-Lea und Lena (v.l.) sind echte Powerfrauen und haben beim Casting schon mal die Jacken der neuen Saison anprobiert. In Kombination mit ihren eigenen Klamotten sind coole Looks entstanden, die ihre Sommer-Outfits fit für den Herbst machen.


Sängerin Victorine aus Berlin kam zum Casting, um die Kandidatinnen anzufeuern. Über ihr weißes Sommerkleid warf sie sich unsere cognacfarbene Lederjacke, die perfekt zur Farbe ihrer Peep-Toes passte.


Die 25-jährige Barbara ist Schauspielerin und studiert an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Sie kam zum Model-Casting, da sie die Meinung vertritt, dass „Diversity auch unter Plus Size Ladies gezeigt werden sollte.“ Getreu ihrer Lebenseinstellung „Kämpfe für das, was du liebst!“ stellte sich die 1,40 m große Barbara vor die Jury.

Barbara gefällt es, mit ihrer Mode aufzufallen. Sie hat sich aus unserer Kollektion die silberne Lederjacke ausgesucht: „Ich habe mir gedacht: Der Schnitt ist toll, die Farbe ist geil. Was könnte man besser zu einer Party anziehen als diese Jacke? Und sie passt super zu meinem schwarzen Jumpsuit.“ Tolle Highlights setzten die roten Farbpunkte, die Barbara über ihre roten Keilabsatzsandalen, ihre Sonnenbrille und den roten Lippenstift mit ins Outfit einfließen lässt.

Weitere Artikel:

Du möchtest mehr über das Model-Casting der Plus Size Fashion Days erfahren? Hier haben wir darüber berichtet.