Lesezeit: 4 Minuten

Plus Size-Model Tanya Gouraige liebt Bademode und fühlt sich in Tankinis und Badeanzügen pudelwohl. Wie sie ihre Kurven lieben gelernt hat, erfährst du im Interview. Lass dich inspirieren und entdecke außerdem, welche Bademoden-Modelle diese Saison Tanyas Favoriten sind.

Hallo, mein Name ist Tanya, ich bin zweifache Mama und arbeite schon sehr lange im Fashion Bereich. Als Plus Size-Model lernt man über die Jahre so einige Tipps und Tricks kennen, um Kurven noch schöner in Szene zu setzen und hervorzuheben. Auf meiner Instagram-Seite (@tanya_gouraige) zeige ich regelmäßig neue Outfits und nehme dich ein Stückchen mit in meine Welt. Ich zeige dir dort, dass man nicht perfekt sein muss, um umwerfend zu sein.

Ich liebe » Bademode und war direkt Feuer und Flamme, als Happy Size gefragt hatte, ob wir etwas in dem Bereich zusammen machen wollen. Ich hoffe, dir gefällt meine kleine Bademode-Zusammenstellung und du findest etwas Tolles. Damit du mich noch ein wenig besser kennenlernst, habe ich außerdem einige Fragen beantwortet und hoffe, ich kann dich mit meinen Looks rund um die tollen » Badeanzüge und » Strandbekleidung von Happy Size inspirieren. Viel Spaß!

Plus Size-Model Tanya im Interview

Mutter und Plus Size-Model Tanya

Wie hat sich der Curvy-Bereich entwickelt?
Endlich haben sie es verstanden und kapiert, dass wir Frauen mit Kurven mehr brauchen. Mehr Mode, mehr Auswahl, mehr Trends und mehr Aufmerksamkeit!

Was braucht es denn noch?
Wenn ich mich an meine Jugend als Curvy erinnere: Nirgendwo habe ich passende Mode gefunden. Von schöner Bademode habe ich vergebens geträumt. Aus diesem Grund sind leider viele Sommer an mir vorbeigezogen, in denen ich mich nicht ins Wasser getraut habe. Endlich ist Schluss damit und wir haben eine Chance, unsere Kurven in Szene zu setzen: sie verspielt zu kaschieren oder sie sexy hervorzuheben. Hier ist sicher für jeden etwas dabei!

Was ärgert Dich vielleicht sogar?
Ärgern tut mich momentan nur, dass mein Kleiderschrank nicht größer ist.😀 Mal ehrlich, es gibt nichts, was mich ärgert. Wenn man weiß, wo man suchen soll und was man an seinem Körper hervorheben oder kaschieren möchte, findet man garantiert tolle Wohlfühl-Bademode.

Was willst du den Frauen mitgeben?
Wer von euch denkt, sie muss erstmal ein paar Kilo abnehmen, um ins Schwimmbad oder zum Strand gehen zu können, sollte dringend anfangen umzudenken. Mir ging es viel zu lange genauso und ich bin so froh, endlich einfach baden gehen zu können. Genießt euer Leben, lernt, euch so zu lieben, wie ihr seid und vergesst niemals: All bodies are bikini bodies!!!

Wen bewunderst du?
Ich bewundere alle Frauen, die mich dazu gebracht haben, umzudenken. Ich habe zu viele Jahre damit vergeudet, mich zu verstecken und mich schlecht zu fühlen. Ladys, wir sind genauso, wie wir sind, toll und einzigartig. Verbringt eure wertvolle Zeit überwiegend mit guten Gedanken und lasst euch nicht runtermachen.

Und welche Bademoden-Looks kannst du uns empfehlen?

Look 1: lässig und weiblich

Model Tanya im Tankini

Für alle Ladys, die ihre Hüften etwas kaschieren wollen, kann ich » den Tankini wärmstens empfehlen. Er hat die perfekte Länge und umspielt deine Kurven mit seinem tollen, trendy Muster. Mit seinen breiten Trägern hält er alles genau dort, wo es hingehört. Perfekt dazu passt » der tolle blaue Strandrock im Stufenlook.

Look 2: klassisch und raffiniert

Model Tanya im Badeanzug

Für alle, die sich sicher fühlen wollen, empfehle ich » den formgebenden Badeanzug, der dank integrierter Softschalen und Unterbrustband perfekt sitzt. Durch das formgebende Vorderfutter und die breiten Träger ist ein optimaler Halt – auch bei größerer Oberweite wie bei mir – garantiert. Besonders gefällt mir das tolle 80’s Muster mit den bunten Kontrastpaspeln.

Look 3: mutig und modern

Model Tanya im roten Badeanzug

Mein absoluter Favorit ist » der rote Badeanzug in Wickeloptik. Dieser Badeanzug ist für alle Ladys, die zeigen wollen, was sie haben. Er ist sexy, tief ausgeschnitten und in einer Knallerfarbe! Der Badeanzug erinnert mich sehr an Pamela Anderson, so nach dem Motto: „thick thighs save lives!“

Model Tanya im modischen roten Badeanzug

Du willst mal eben eine Runde am Strand spazieren oder dir ein Eis kaufen gehen? Dann passt » ein Cacheur zum Binden perfekt zu deinem Badeanzug. Du fragst dich, was ein Cacheur ist? Genau das habe ich mich anfangs auch gefragt. Ein Cacheur ist ein Hüftschmeichler aus feinem, nicht auftragendem Stoff. Egal, ob bei Bademode oder einem engen Kleid, man kann ihn schnell und leicht um die Hüften binden und fühlt sich direkt sicherer.

 

Wie gefallen dir » meine Bade-Favoriten? Ich wünsche dir einen fantastischen Sommer und habe noch einen letzten Tipp für dich parat: mit den passenden Accessoires kannst du deine Bademoden-Looks von Happy Size spielend leicht aufwerten und ein wenig Glamour an den Strand oder den See bringen. Probiere es doch einfach mal aus und denke immer daran: du siehst toll aus!

Bis bald, deine Tanya

 

Auch interessant: