Lesezeit: 1 Minute

In unserer Reihe Was bedeutet Schönheit? befragen wir beeindruckende Persönlichkeiten zu ihrem Verständnis von Schönheit. Wir haben die amerikanische Model-Ikone Tess Holliday getroffen. Im Video erklärt Tess, warum Schönheit auch damit zu tun hat, wie wir uns fühlen und wie wir andere Menschen behandeln. Und sie verrät ihre Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein.

Body-Positive Aktivistin, Feministin, Supermodel, Buchautorin, Ehefrau, Mutter, Geschäftsfrau, Liebhaberin, Kämpferin –  all diese Bezeichnungen treffen auf die 32jährige Amerikanerin zu. Sie ist laut, stolz, schön, lustig, trägt Größe 56, nimmt kein Blatt vor den Mund und ist eins ganz bestimmt nicht: perfekt! Und genau diese Unperfektion liebt Tess an sich –  denn so ist sie zu der Frau geworden, die sie heute ist.

Liebe dich selbst!

Wir haben das Multitalent auf den Plus Size Fashion Days zum Interview getroffen und mit ihr über Schönheit und Selbstbewusstsein gesprochen. Tess‘ Ratschlag: Liebe dich selbst, egal wer du bist, wo du herkommst, welche Fehler du vielleicht hast und welche Kleidergröße du trägst! Diese Einstellung finden wir klasse und hoffen, dass sie auch euch mit ihrer positiven Energie anstecken kann. Bei uns hat sie es geschafft!

Falls ihr noch mehr über Tess und ihren Weg zu Selbstliebe erfahren möchtet, könnt ihr dies in ihrem, im August erschienenen Buch: „The Not So Subtle Art of Being a Fat Girl: Loving the Skin You’re In“, nachlesen. Derzeit gibt es das Buch in englischer Sprache.

PS: In unserem SHOP THE LOOK findest du Tess‘ Outfit und kannst, um es mit ihren Worten zu sagen, auch ein „sexy space traveller“ werden.