Lesezeit: 2 Minuten

Selbstbewusst, mit bezauberndem Lachen und jeder Menge Energie – Hanna ist die Siegerin des TV-Modelwettbewerbs „Curvy Supermodel“ und strahlt im aktuellen Happy Size Werbespot. Und das ist erst der Beginn ihrer Karriere.

Bei den Dreharbeiten im Rahmen der Finalsendung der TV-Show konnte die Power-Frau bereits viele Erfahrungen sammeln, die für eine Karriere als Curvy Model entscheidend sind.

„Eine selbstbewusste Ausstrahlung und ein gutes Körpergefühl sind ebenso wichtig wie Positivität und Spaß an der Mode.“ erklärt Andrea Berndt, Head of Social Media bei Happy Size. Zusammen mit Claus Fleissner, Content Manager bei Happy Size, war sie bei den Dreharbeiten in Amsterdam vor Ort. Gemeinsam standen die beiden Experten den Kandidatinnen mit hilfreichen Tipps zur Seite.

Schnell waren sich beide einig: Hanna ist mit ihrer natürlichen und authentischen Art eine Persönlichkeit, die genau zu Happy Size passt. Auch die Jury des TV-Contests, u.a. Topmodel Angelina Kirsch und Modelagent Peyman Amin, sah bei Hanna die Chance auf langanhaltenden Erfolg im Model Business und kürte sie zum Curvy Supermodel 2017 und damit auch zum Gesicht des Happy Size Werbespots.

Schönheit ist etwas Natürliches.

 

Die oftmals eindimensionalen Schönheitsideale, die in der Werbung vorherrschen, sehen die Happy Size Experten kritisch: „Alter, Kleidergröße, Gewicht – in unserer Gesellschaft werden Frauen viel zu oft anhand dieser Zahlen beurteilt! Doch Schönheit ist etwas Natürliches und lässt sich nicht an Zahlen messen.“ so Andrea.

Und auch Claus, der selbst als Plus-Size-Model arbeitet, weiß aus eigener Erfahrung: „Eine große Kleidergröße sollte niemanden davon abhalten, Spaß an der Mode zu haben! Manchmal gehört Mut dazu, ein neues Outfit zu tragen. Doch der wird sicher belohnt!“

Diese Einstellung teilten auch die Curvy Supermodel Finalistinnen Hanna, Endurance, Julia, Rahma und Anastasiya. Bei den Dreharbeiten spielten sie mit der Kamera wie echte Profis. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt: Jede von Ihnen ist einzigartig, doch sie alle haben etwas gemeinsam. Sie fühlen sich wohl in ihren Körpern und feiern ihre Kurven, indem sie einfach nur sie selbst sind.

Be yourself, be happy!