BODYLOVE IN DEN USA
Die BodyLove-Kampagne hat es nun sogar über den großen Teich nach Amerika geschafft. Acht tolle Frauen und der Naked Cowboy setzten zur NYC Fashion Week am Times Square ein Statement für mehr Toleranz und Akzeptanz von Individualität und Vielfalt.
Die BodyLove-Kampagne hat es nun sogar über den großen Teich nach Amerika geschafft. Acht tolle Frauen und der Naked Cowboy setzten zur NYC Fashion Week am Times Square ein Statement für mehr Toleranz und Akzeptanz von Individualität und Vielfalt.
NEW YORK
10.09.2016
"Das Wichtigste ist, sich selbst zu lieben. Sich mit anderen zu vergleichen zermürbt und macht dich nur nieder. Meine Schönheit hat nichts mit meiner Konfektionsgröße zu tun, sondern nur mit mir selbst!" Davinnia, #bodylove NY
"Meine Schönheit hat nichts mit meiner Konfektionsgröße zu tun, sondern nur mit mir selbst!" Davinnia, #bodylove NY
BODYLOVE IN LOS ANGELES
Nach New York ging es für BodyLove weiter in den Sunshine State California. Genauer gesagt: an den Santa Monica Pier in Los Angeles. Mit guter Laune verbreiteten die Teilnehmer auch hier unseren Aufruf zu mehr Selbstliebe.
Nach New York ging es für BodyLove weiter in den Sunshine State California. Genauer gesagt: an den Santa Monica Pier in Los Angeles. Mit guter Laune verbreiteten die Teilnehmer auch hier unseren Aufruf zu mehr Selbstliebe.
L.A.
14.09.2016
„I believe in celebrating bodytypes of all kinds!“
Keenan, #bodylove L.A.
„I believe in celebrating bodytypes of all kinds!“
Keenan, #bodylove L.A.